Warten auf den Augenaufschlag

25.03.2020

Noch herrscht tauber und blinder Müßiggang ... lediglich an der Schwierigkeit des Zudeckens der Meute zur Verhinderung der Zugluft beim Lüften merkt man, dass sie sich langsam, aber sicher auf die Verselbstständigung vorbereiten. Ich freue mich schon sehr darauf endlich das Funkeln in den Äuglein meiner kleinen Schätze zu sehen. Es kann nicht mehr lange dauern.